Thermomix Beraterin werden


Wie wirst du Berater oder Beraterin bei Vorwerk Thermomix?

Thermomix® Berater/in werden

Wie wirst du Repräsentant/in für den Thermomix®?

Der Vorwerk® Kundenberater wird Repräsentant/in genannt. Das ist zumindest bei dem Thermomix® so.
Wie wird man Berater/in bzw. warum sollte man Berater werden wollen? Was hat man davon? Diese Fragen möchte ich in diesem Post klären.

Wie wird man Thermomix® Repräsentant/in?

Ich berichte am besten darüber, wie ich zum Thermomix gekommen bin.

Welcher Mann kennt es nicht. Viele Frauen (meistens Frauen) aber auch Männer lernen den Thermomix irgendwann kennen. Entweder aus dem Fernsehen, von Freunden oder Familie. MeineFrau hat 2018 einen WhatsApp Status von einer Bekannten gesehen und war von dem Angebot überwältigt. Den Thermomix mit einer 0% Finanzierung. Das war ihre beste Möglichkeit an die, wie viele sagen, viel zu teure Küchenmaschine, zu kommen. Ich war der Meinung, dass Vorwerk für Qualität und Langlebigkeit steht und war mir schnell sicher, dass wenn es eine Küchenmaschine sein müsste, dann doch bitte eine mit hoher Qualität. 
Ich habe als zugestimmt ein Erlebniskochen bei uns zu Hause durchzuführen um den Thermoimix kennen zu lernen. Schon als unsere Bekannte mit dem Thermomix-Trolli unser Haus betrat war es um mich geschehen. Der TM5 hat mich überzeugt. Ich wusste nicht was mich erwartet und ich hatte auch keine Lust zu Verkäufen gezwungen zu werden oder „Zahlen“ liefern zu müssen. All das muss ich auch nicht.
Ich hinterließ ganz unverbindlich meine Nummer für ein Gespräch mit der Gruppenleitung für meinen Bereich. 
Ein angenehmes Gespräch und all meine Fragen wurden geklärt. Ich habe mir unseren Thermomix TM5 erarbeitet und habe Spass daran gefunden meine Begeisterung weiter zu verteilen, ganz ohne Zwang. Ich muss keinen Thermomix verkaufen wenn ich das nicht will. Darauf kommt es mir an.

Warum Berater werden bzw. was hat man davon?

Ich fasse hier kurz zusammen:
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Vom Thermomix® begeistert sein
  • Bei netten Abenden Geld verdienen
  • Ein tolles Team
  • Gute Betreuung
Ein großer Vorteil als Thermomixberater ist nach 4 Verkäufen in den ersten 100 Tagen schon erreicht.
Das ist der einzige ansporn den man haben sollte: Einen eigenen Thermomix.

 Ablauf:

Nach dem du alle Informationen bekommen hast, kannst du dich für den Werdegang also offizieller Repräsentant entscheiden.
Du bekommst ein Poolgerät und kannst damit ganz normal zu Hause Kochen und alles ausprobieren.
Du bekommst einen Trolli.

Nach dem ersten Auftrag bekommst die deinen eigenen Thermomix und musst das Poolgerät wieder abgeben. Jetzt liegt es an dir wieviel „Rest“ du für deinen Thermomix zahlen musst. Bereits nach einem Auftrag bekommst du den Thermomix zu einem speziellen Preis und das staffelt sich je nach 1,2,3 oder 4 Aufträgen bis zu einer Zuzahlung von NULL EURO!!!

Wichtig! Die Arbeit soll Spaß machen. 

Ich bin jetzt seit Dezember 2018 dabei und bereue meine Entscheidung für keine Sekunde.


Du musst ja nicht gleich den Thermomix® verkaufen. Wenn du den Thermomix® erstmal live erleben willst kannst du dich gerne bei mir melden und wir vereinbaren ein TM Date. Überzeuge dich selbst von der Vielfalt und den tollen Funktionen der dir der Thermomix® bietet. Ich freu mich dich kennen zu lernen.

Mit freundlichen Grüßen
Jens Sander


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar !