Posts mit dem Label neu werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label neu werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

21.03.2019

TM6 einfach. selbst. gemacht.

Ist der TM6 wirklich besser als der TM5?


Ok, ich habe noch nicht viele Gerichte ausprobiert bei der man die Funktionen richtig testen konnte. Aber die die ich getestet habe, haben bei mir mit sehr gut angeschnitten.


Selbst gefrorenes wird im Varoma sehr köstlich zubereitet.
Ich hätte ja nicht damit gerechnet, aber es stimmt.

Muss man jetzt vom TM5 auf den TM6 wechseln?

NEIN, wie geschon gesagt, ich finde, mit dem TM5 hat man ein gutes und hoch qualitatives Gerät gekauft, welches mit Sicherheit noch viele Jahre eines der besten auf dem Markt bleibt.

Jedoch, wer noch gar keinen Thermomix® hat, der sollte sich für den TM6 (neu ab 1.4.2019) entscheiden.

Warum? Wie beim TM5 muss man  auch den TM6 erlebt haben.
Es hört sich blöd an, aber es ist für mich immer wieder ein Erlebnis mit dem Thermomix® zu kochen und jetzt auch zu braten. 

Eigentlich begeistert mich am meisten das voll überarbeite und größere Disply. 
Das ganze Sythem reagier wesentlich schneller auf Berührungen. 

Auch die Waage:
So „ungenau“ bzw. so „langsam“ wie die von TM5 reagiert, genauso schnell und genau reagiert die Waage jetzt. Komischer Satz! Die Waage ist so wie eine Waage sein muss. Ärgerlich nur, dass man sich jetzt über jedes Gramm ärgert, welches man drüber ist.

Ich werde dich weiter auf dem laufenden halten und als nächstes das Anbraten ausgiebig testen und davon berichten.

Bis später...


  1. Sie sind interessiert an dem Produkt, an einem Erlebniskochen oder an der Tätigkeit bei Vorwerk Thermomix®? Dann melden Sie sich bitte unter folgendem Link:


Jens Sander